24.11.2015

Sibel

Wir brauchen dringend finanzielle Unterstützung für die Behandlung der Straßenhündin Sibel:

Wir haben sie Sibel genannt, eine Hündin, die ein lebenlang geboren hat, sich um ihre Kinder kümmerte, unter welchen Unständen, kann man sich denken, möchte sich aber nicht vorstellen, auch nicht, was aus all ihren Kindern geworden ist, wieviel sie schon ertragen hat. Sibel wurde von der Straße aufgelesen und zum Tierarzt gebracht. Da dieser begrenzte Möglichkeiten sah, wurde sie nach Istanbul in eine gute Klinik gebracht.
Sibels Gebärmutter ist riesengroß geschwollen, ein riesiger Tumor, der heraushing, wurde entfernt.
Alle erfolderlichen Untersuchungen wurden gemacht.
Neben dem großen Tumor an der Vagina und am Rektum hatte Sibel noch einen versteckten Tumor im Bauchraum. Ein großer Tumor, der die MiIz und andere Organe beiseite schob. Dieser Tumor hat ihr Blut vernichtet. Seit Tagen bekommt Sibel Bluttransfusionen. Bluttests haben ergeben, dass sie zusätzlich Ehrlichiose und Anaplasmose hat.
Sie wird behandelt, bekommt  auch Chemotherapie.
Sibel kämpft so tapfer gegen all dieses, um zu überleben. Dieser Kampf wird lange dauern und sehr teuer
werden. Wir sind glücklich darüber, dass sie gefunden wurde und behandelt wird, es wird alles für Sibel getan, aber wir schaffen es neben all den anderen Hunden und Katzen in der Klinik, neben den vielen Kastrationen in Istanbul, vielen anderen tierärztlichen Behandlungen, Futterkosten etc. nicht mehr finanziell zu stemmen. Mehrere Kliniken sind voll mit Dauerpatienten.

Bitte helfen Sie uns, Sibel zu helfen. Sie wird es schaffen.

Update 03.12.2015

Sibel hat die erste OP überstanden. Nächste Woche steht ihr die nächste OP bevor. Tumore im Rectum und in der Vagina werden entfernt.

Kurz vor der ersten OP:

und das wurde entfernt:

Hier sehen Sie noch ein paar Bilder von anderen Patienten, stellvertretend für viele...

Spendenkonto

Volksbank eG Waltrop 

Konto:   6405 085 900

BLZ:      426 617 17

BIC:       GENODEM1WLW

IBAN:     DE54 4266 1717 6405 0859 00

Wir sind berechtigt, für Spenden und Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbe- stätigungen (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen!  

Wenn Sie eine Zuwendungsbe- stätigung (sogen. Spendenquittung) benötigen:
Bitte geben Sie mit der Überweisung Ihre vollständige Adresse an, da uns diese nicht mitgeteilt wird. Alternativ senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Angaben.

 

Spenden über PayPal

Kontakt

LichtBlicke für Tiere e.V.

 

E-Mail schreiben

 

Impressum