Betsy

Es ist schlimm genug, in der Türkei als Hund auf die Welt zu kommen aber es geht schlimmer. Als kleines Welpchen, verspielt und süß, mit den Geschwistern herumtollend, auf die Mama angewiesen einfach so von Menschenhand mutwillig die Augen ausgestochen zu bekommen und in einem städtischen Tierheim zu landen. Nur noch Schmerzen, Dunkelheit und Angst bis der Tod "erlöst", weil sie blind gemacht wurde.

Betsy wurde zufällig in der letzten Minute entdeckt und mitgenommen.

Das war Mitte Juni, Betsy war 3 Monate jung. Mittlerweile ist sie entwurmt, entfloht,gechipt und geimpft. Betsy ist kerngesund. Anfang der  Woche wurden ihre Augen zugenäht.

Betsy hat schnell herausgefunden, daß sie nun keine Angst mehr zu haben braucht.

Sie spielt auch mit anderen Hunden  und ist zuckersüß in ihrem Wesen.

Es ist unfaßbar, daß sie immer noch so großes Vertrauen zu Menschen hat und es so genießt, gestreichelt zu werden.

In der Türkei hat sie nicht die geringste Vermittlungschance, hätte sie nicht einmal mit vier Augen gehabt -  sie ist eine Straßenhündin.

Ich suche händeringend ein Zuhause für Betsy, in der ihre Menschen  geduldig und

ganz lieb sie  ihr Leben lang durch die Dunkelheit begleiten und sie lieben  und ihr zeigen, wie schön das Leben doch noch sein kann, wenn man Glück hat.

Wenn Sie Betsy in Ihrer Familie aufnehmen möchten, bitte melden Sie sich.

 

 

Betsy hat inzwischen ihr Zuhause gefunden

 

Spendenkonto

Volksbank eG Waltrop 

Konto:   6405 085 900

BLZ:      426 617 17

BIC:       GENODEM1WLW

IBAN:     DE54 4266 1717 6405 0859 00

Wir sind berechtigt, für Spenden und Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbe- stätigungen (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen!  

Wenn Sie eine Zuwendungsbe- stätigung (sogen. Spendenquittung) benötigen:
Bitte geben Sie mit der Überweisung Ihre vollständige Adresse an, da uns diese nicht mitgeteilt wird. Alternativ senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Angaben.

 

Spenden über PayPal

Kontakt

LichtBlicke für Tiere e.V.

 

E-Mail schreiben

 

Impressum