Lucca

 

Lucca, das wunderschöne, liebe, arme Hundekind, hatte mal eine Familie, die er liebte und mit der er sehr glücklich war. Er hatte sein eigenes, weiches  Bett, in dem er friedlich schlafen konnte und einen Garten, in dem er toben und spielen konnte bis er eines Tages im Alter von 6 Monaten in diesem Garten von einer Schlange gebissen wurde. In seinem Schmerz rannte er los und fiel sehr tief die Mauer herunter. Lucca wurde sofort von seiner Familie in eine Klinik gebracht, wo er von dem Schlangengift befreit wurde, aber das war nicht sein einziges Problem. Bei dem Sturz hatte sich Lucca die Wirbelsäule gebrochen. Nach allen Untersuchungen stand fest, daß Lucca gelähmt war und bleiben würde. Seine Familie, die er so liebte, sagte, daß sie ihn unter diesen Umständen  nicht mehr mitnehmen können und der Tierarzt möchte ihn einschläfern, ließen Lucca auf dem Untersuchungstisch liegen und gingen nach Hause...

Der Tierarzt bracht es nicht übers Herz, Lucca einzuschläfern und kümmerte sich um ihn in seiner Praxis. Nach etwa einem Jahr fand er in der Türkei einen Menschen, der sich um Lucca kümmern wollte und er brachte ihn dorthin. Nach kurzer Zeit wurde Lucca übersät mit bis auf die Knochen offenen Wunden, voller Zecken und Flöhe, wieder abgeholt. Mittlerweile ist Lucca seit insgesamt ca. 2 Jahren bei dem Tierarzt, der sich um ihn kümmert, aber leider nur im Käfig gehalten wird.
Das darf doch nicht sein Leben sein! Tag für Tag in diesem Käfig zu sitzen!
Lucca sollte eine Familie haben, die ihn liebt, die sich um ihn kümmern möchte, er sollte wieder ein weiches Hundebett haben, indem er friedlich schlafen kann, wieder einen Garten, indem er mit einem Rolli flitzen und sich seines Lebens freuen kann - alles wie früher.

Lucca ist sehr liebenswert und voller Liebe zu all seinen Mitgeschöpfen. Er wird alles, was er an Gutem bekommt, mehrfach zurückgeben.

Wenn Sie  - gutüberlegt -  Lucca ein Zuhause geben möchten/können, melden Sie sich bitte bei mir.


E-Mail an Banu Knüppel

 

April 2014:

Lucca hat ein Zuhause gefunden.

Spendenkonto

Dortmunder Volksbank eG
Zweigstelle Waltrop

Konto:   6405 085 900

BLZ:      441 60014

BIC:       GENODEM1DOR

 

IBAN:   DE18 4416 0014 6405 0859 00 

Wir sind berechtigt, für Spenden und Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbe- stätigungen (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen!  

Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung (sogen. Spendenquittung) benötigen:
Bitte geben Sie mit der Überweisung Ihre vollständige Adresse an, da uns diese nicht mitgeteilt wird. Alternativ senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Angaben.

Spenden über PayPal

Kontakt

LichtBlicke für Tiere e.V.

 

E-Mail schreiben

 

Impressum